Geschäftsbedingungen



Geschäftsbedingungen für Endabnehmer

1. Allgemeine Bestimmungen

Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden nur „AGB“) bestimmen die Vertragsbeziehungen zwischen jedem Nutzer der Seiten puig.com (im Folgenden nur „Nutzer“ oder „Sie“) und der Gesellschaft HS moto racing, s.r.o., mit Sitz in: Nový svet 30, 974 01 Banská Bystrica (im Folgenden nur HS moto racing).

Diese AGB sind die einzigen gültigen Bedingungen und ersetzen alle sonstigen Bedingungen mit Ausnahme einer vorläufigen ausdrücklichen und schriftlichen Vereinbarung. HS moto racing kann einige Maßnahmen in den AGB vorübergehend ändern. Aus diesem Grund sind die festgelegten AGB bei jedem Besuch unserer Seiten zu lesen. Diese AGB gelten ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf den Seiten und finden an Verträge, die vor diesem Zeitpunkt abgeschlossen wurden, keine Anwendung.

Jeder Einkauf auf unseren Seiten richtet sich nach den AGB, die zum entsprechenden Zeitpunkt gültig sind. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie mit der Bestätigung Ihrer Bestellung die AGB, mit denen sie sich im Voraus bekannt gemacht haben, vorbehaltslos annehmen.

Mit der Nutzung unserer Seiten verpflichten Sie sich, unsere allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen einzuhalten.

2. Bestellvorgang

Sofort nach dem Erhalt Ihrer Bestellung werden wir Sie per E-Mail darüber benachrichtigen. Der Kaufvertrag, aufgrund dessen der Verkäufer die Ware dem Käufer verkaufen wird, kommt aufgrund einer verbindlichen Bestätigung der Bestellung zustande. Die Bestellung, die der Käufer auf elektronischem Wege absendet, wird erst nach ihrer Bestätigung per E-Mail bzw. Telefon, sowie nach dem Eingang der Zahlung auf unser Konto bei einer Überweisung (PAYPAL) verbindlich. Die Bestätigung über den Empfang der Bestellung ins System ist keine verbindliche Auftragsbestätigung. Der zur Auftragsbestätigung notwendige Kontakt wird in der Regel vom Verkäufer nach der Prüfung der Verfügbarkeit der Ware und ihres Liefertermins durchgeführt. Die vom Verkäufer bestätigte Bestellung (oder ihr Teil) gilt für beide Parteien als verbindlich, soweit die zum Zeitpunkt der Bestätigung vereinbarten Bedingungen nicht verletzt werden. Als wesentliche Bedingungen gelten vor allem: Inhalt der Bestellung (genaue Warenspezifikation und Warenmenge), Warenpreis und Versandkosten, Zustellungsart und Zustellungstermin.

3. Stornierung einer Bestellung

Stornierung einer Bestellung durch den Käufer

Der Käufer hat das Recht, die Bestellung ohne Angabe von Gründen jederzeit vor ihrer verbindlichen Bestätigung zu stornieren. Nach einer verbindlichen Bestätigung der Bestellung hat er dieses Recht nur in dem Fall, dass der Verkäufer die vereinbarten Lieferbedingungen nicht erfüllt. Im Falle der Stornierung einer bestätigten Bestellung ist der Käufer verpflichtet, dem Verkäufer den dadurch verursachen Schaden zu ersetzen. Der Verkäufer wird sein Recht auf Schadensersatz vor allem dann geltend machen, wenn der Kunde Ware „auf Bestellung“ – die auf Wunsch des Kunden zu beschaffen war – bestellt hat, oder wenn dem Verkäufer im Zusammenhang mit der Beschaffung der Ware nachweisbare Kosten angefallen sind. Die Stornogebühr kann bis zu 80% des gesamten Warenpreises betragen. Die Bestellung kann per E-Mail oder telefonisch storniert werden.

Stornierung der Bestellung durch den Verkäufer

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, eine Bestellung oder ihren Teil in folgenden Fällen zu stornieren:

  • Die Bestellung konnte nicht verbindlich bestätigt werden (falsch aufgeführte Telefonnummer, der Kunde ist nicht erreichbar, reagiert auf E-Mails nicht, usw.).
  • Die Ware wird nicht mehr hergestellt oder geliefert, oder hat sich der Preis beim Warenlieferanten wesentlich verändert. Falls eine solche Situation eintritt, wird der Verkäufer den Käufer benachrichtigten, und mit ihm einen weiteren Vorgang vereinbaren. Falls der Käufer bereits einen Teil oder den gesamten Kaufpreis geleistet hat, wird ihm dieser Betrag zurück auf sein Konto oder seine Anschrift innerhalb von 5 Kalendertagen überwiesen.

4. Preise

Verkaufspreise auf den Internetseiten sind in EURO und in tschechischen Kronen incl. MwSt., ohne Versandkosten aufgeführt. Die Versandkosten werden nach dem Zufügen der Ware in den Warenkorb automatisch berechnet. Mit der Absendung der Bestellung in unser System bestätigt der Nutzer, dass er mit dem Versandpreis einverstanden ist.

5. Preisnachlässe

Beim Einkauf kann nur eine Form des Preisnachlasses geltend gemacht werden. Ein Preisnachlass kann mit keinem anderen Nachlass kombiniert werden.

6. Verfügbarkeit der Ware

Ihre Bestellung werden wir je nach der Verfügbarkeit unserer Produkte auf dem Lager abwickeln. Bei jeder Ware ist ihre Verfügbarkeit angegeben: auf Lager, bzw. Lieferfrist. Falls ein der bestellten Produkte nicht auf Lager ist, verpflichten wir uns, Sie per E-Mail innerhalb von 24 Stunden nach dem Bestelltag zu informieren, und Ihnen die Frist, in der wir die Ware liefern können bekanntzugeben, bzw. einen Ersatz für die bestellte Ware anzubieten.

7. Versand

Ihre Bestellung wird an die Anschrift zugestellt, die Sie als Lieferort angegeben haben: an Ihre bei der Registrierung angegebene Anschrift. Die Versandgebühr hängt von der bestellten Ware ab. Wir bemühen uns, die auf unseren Internetseiten angegebenen Lieferfristen einzuhalten. Wir haften allerdings für keine Folgen, die durch verspätete Zustellung oder Verlust der Sendung, die durch den Frachtführer oder ein unvorhersehbares und unüberwindbares Hindernis, das einen Fall der Höherer Macht darstellt, verursacht werden, eintreten.

Falls Sie die Sendung in festgelegter Frist nicht erhalten, werden Ermittlungen seitens des Frachtführers eingeleitet, die auch einige Tage dauern können. Während dieser Zeit können weder ein finanzieller Ersatz noch eine Ersatzlieferung erfolgen. Beim Erhalt Ihrer Bestellung haben Sie zu prüfen, ob die Produkte Ihrer Bestellung entsprechen und unversehrt sind. Bei Unstimmigkeiten führen Sie jeden Mangel auf dem Lieferschein handschriftlich zusammen mit Ihrer Unterschrift auf und verweigern die Übernahme der Ware. Die zurückgesandten Produkte können nur im ursprünglichen Zustand, dies betrifft die ursprüngliche Verpackung, das Zubehör und die Anleitungen, angenommen werden.

Wird sich bestätigen, dass Ware nicht gemäß Bestellung geliefert wurde, so kann der Nutzer zwischen Reparatur oder Ersatzlieferung wählen, es sei denn, eine der Möglichkeiten ist unvergleichbar kostenaufwendiger als die andere. Es ist möglich, dass wir Sie um ergänzende Angaben bitten, damit wir Ihren Einkauf bestätigen können.

Aus diesen Gründen und um jegliche Verspätungen zu vermeiden, bitten wir Sie, zum Zeitpunkt ihrer Bestellung die Gültigkeit folgender Kontaktdaten zu prüfen:

  • Ihre private oder berufliche E-Mail-Adresse,
  • Ihre Telefonnummer (nach Hause oder in die Arbeit), unter der Sie tagsüber erreichbar sind.

8. Stornobedingungen – Ihre Zufriedenheit oder Geldrückgabe

Falls die Ware Ihren Erwartungen nicht entspricht, können Sie uns diese Ware innerhalb von 14 Arbeitstagen zurückschicken. Sie haben das Recht vom Kaufvertrag ohne jeglichen Abzug, mit Ausnahme der Versandkosten, zurückzutreten. In dieser Frist können Sie uns die Ware auf eigene Kosten zusammen mit der Rechnung zurücksenden. Der Warenpreis wird per Banküberweisung auf das Konto des Kunden überwiesen.

Bitte, schicken Sie die Ware per Einschreibesendung und versichern Sie sie auf den Kaufpreis beim Frachtführer. Es ist notwendig, falls durch Verschulden des Frachtführers die Ware gestohlen wird oder verloren geht. Die Rücksendung der Ware erfolgt auf eigene Kosten des Kunden.

Akzeptiert werden nur Produkte im ursprünglichen Zustand und vollständig (mit Verpackung, Zubehör, Anleitungen,…), in fehlerlosem Zustand. Es werden keine unvollständigen, zerstörten, beschädigten oder verschmutzten Produkte angenommen.

Bei Geldrückgabe wird dem Nutzer der Betrag zurück auf sein Bankkonto überwiesen.

9. Gewährleistung, Reklamation und Service

Alle Produkte auf unseren Internetseiten verfügen über:
 

  • gesetzliche Gewährleistungsfrist,
  • gesetzliche Gewährleistungsfrist für verdeckte Mängel,
  • Garantiefrist vom Hersteller, deren Dauer und Umfang von dem Produkt und der Marke abhängig ist.

Die Versandkosten für die Produkte trägt der Nutzer. Unterliegt allerdings die rückgesandte Ware einer Gewährleistungspflicht, so werden wir dem Kunden sämtliche mit der Rücksendung der Ware verbundene Gebühren erstatten. Jede reklamierte Ware ist uns per Post (oder einen anderen Frachtführer) zurückzusenden.

Hinweis: Die gesetzliche Gewährleistung umfasst folgende Schaden nicht, oder nur teilweise: äußere Beschädigung der Ware (z.B. Aufprall, …), Schäden, die von dem Kunden durch Nutzung der Ware im Widerspruch zu der Anleitung des Herstellers verursacht wurden, Schäden, die durch eine solche Nutzung verursacht wurden, die eine gute Erhaltung des Gerätes verhindert, Schäden, die durch Nutzung zu geschäftlichen Zwecken, durch Nutzung nicht geeigneter Zusatzeinrichtungen, Zubehörteile oder Verbrauchsmaterialien verursacht wurden.

Die Herstellergarantie umfasst Folgendes nicht:

  • Ersatz des Verbrauchsmaterials,
  • falsche und nicht sachgemäße Nutzung der Produkte; deswegen empfehlen wir Ihnen, die Gebrauchsanweisung sorgfältig zu lesen,
  • Störungen verbunden mit dem Zubehör,
  • Fehler, die durch den Eingriff eines Mechanikers verursacht wurden,
  • Fehler verbunden mit jeder äußeren Ursache (z.B. Aufprall,…)

Verweigert der Hersteller die Erstattung der Reparaturkosten, so stellt er für Sie ein Preisangebot für die Reparatur aus. Falls sie das Preisangebot ablehnen, fordert der Hersteller die Erstattung der Verwaltungsgebühren, die er Ihnen anschließend zusammen mit den Versandkosten berechnen wird. Dieser Betrag ist auf unser Bankkonto zu überweisen. Falls sie mit dem Preisangebot für die Reparatur einverstanden sind, bitten wir Sie, den Betrag per Banküberweisung zu bezahlen.

10. Meinungen und Einwände

Alle von den Nutzern erhaltenen Meinungen und Einwände werden gelesen und geprüft. HS moto racing, s.r.o., behält sich das Recht vor, alle unethischen Kommentare (irreführende Werbung, pejorative Äußerungen, Beleidigungen, irrelevante Bemerkungen, usw.) abzulehnen oder abzuändern.

11. Schutz von personenbezogenen Daten

Die Angaben, die Sie uns bereitstellen, sind für die Bearbeitung und Zustellung der Bestellung, Ausstellung der Rechnung und des Garantiescheins notwendig. Soweit uns ein Nutzer diese Angaben nicht bereitstellt, sind wir gezwungen die Bestellung zu stornieren. Bei der Registrierung auf unserer Internetseite verpflichten Sie sich, uns wahrheitsgetreue Informationen bereitzustellen. Die Bereitstellung von wahrheitswidrigen Informationen widerspricht den allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen für unsere Internetseiten.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Um Ihnen hochwertige Leistungen anbieten zu können, müssen wir einige Ihre persönlichen Angaben kennen. Wir schützen diese Daten vor Missbrauch und garantieren Ihnen, dass wir niemals einem Dritten Ihre Kontaktangaben und Angaben über Ihre Einkäufe bereitstellen werden. Durch Nutzung dieses Internetgeschäftes stimmen Sie der Erhebung und Nutzung von Informationen über Sie und Ihre Einkäufe unter den oben festgelegten Bedingungen zu. Durch die Registrierung als Kunde, Empfänger von Neuheiten, Umfrageteilnehmer und andere Registrierungsformen sind Sie automatisch damit einverstanden, dass sie über Neuigkeiten in unserem Internetgeschäft per E-Mail informiert werden können.

Unser Internetgeschäft behält sich das Recht vor, von der Sicherheitsgarantie im Falle eines Eingriffes durch einen unbekannten Täter (Hacker) zurückzutreten. Nur in einem solchen Fall gelten die oben genannten Regeln der Datenhandhabung nicht.

VORGANG BEI STÖRUNG

Bei einer Störung kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch. Wir werden den weiteren Vorgang mit Ihnen besprechen.